Zum Inhalt

Stadt.Land.Ideen – die neue Ideenplattform

Flyer Ideenbox

© Fotos: Pixabay

Wir wollen unseren Ideenhorizont erweitern und den Menschen und Unternehmen in Städten und Gemeinden eine Stimme geben.
Wir suchen neue Ideen und Ansätze, wie Städte und Gemeinden lebenswerter, nachhaltiger und inklusiver werden können. Und diese Ideen kommen von den Menschen – als vor Ort Expert:innen ihrer Heimatstadt oder -gemeinde.

Niemand kennt eine Stadt oder Gemeinde besser, als die Menschen, die in ihnen leben und arbeiten. Wir wollen den Bürger:innen und Unternehmen die Chance geben, ihre Gedanken und Ideen zu teilen. Erste Gedanken und Ideen oder bereits konkrete Verbesserungsvorschläge für die lebenswerte Stadt / Gemeinde der Zukunft. Über unsere neue digitale Plattform Stadt.Land.Ideen laden wir Menschen ein, orts- und zeitunabhängig ihre Ideen und Ansätze mit der Community zu teilen. Ideen, die von der Community auf der Plattform mehr als 50 Likes erhalten, werden vom Expert:innen-Team des StadtLABORs bewertet und die Ideengeber:innen zu einem Gespräch eingeladen, um die Idee gemeinsam zu vertiefen und über eine mögliche gemeinsame Umsetzung nachzudenken. Wir bieten unsere Netzwerke und Fachexpertise an, um von der ersten Ideenfindung und Ausarbeitung in eine mögliche Realisierung zu gehen.

Nutzer:innen müssen sich nur einmal mit 2 Klicks kostenlos auf der Plattform registrieren und schon geht’s los! Egal ob in der Stadt oder am Land, ob in der Steiermark oder Wien.

Die erste Runde der Ideen-Box ist bis 15. Dezember geöffnet!

Mögliche Impulsfragen für die erste offene Ideen-Box:

  • Wie kann der öffentliche Raum attraktiver werden?
  • Wie kann das soziale Miteinander gestärkt werden?
  • Wie schaffen wir gemeinsam die Mobilitäts- und Energiewende?

Mit der Open Innovation Plattform bieten wir Städten und Gemeinden die Möglichkeit, Ihre Bürger:innen bei der Lösung von Zukunftsfragen aktiv miteinzubinden – als Ideenentwickler:innen, Mitgestalter:innen oder Feedbackgeber:innen und Testpersonen.