StadtLABOR ist Bündnispartner von 0803* zum Internationalen Frauentag

Wir wollen ein Zeichen setzen und haben deshalb das Konzept „Frauenbankerl – Z’sammsitzen und ins Gespräch kommen“ entworfen.

  • © Bündnis0803
  • © Pixabay

Im Zeitraum von 01.03. - 08.03.2021 nehmen wir bei unseren Projektaußenstellen bzw. an Orten im öffentlichen Raum auf einem Bankerl Platz und plaudern und diskutieren mit PassantInnen zu verschiedenen Themen und Herausforderungen auf dem Weg zur Gleichberechtigung. Wir freuen uns auf anregende Gespräche!

________

Unsere Bankerl-Standorte:

Griesplatz Nord: Dienstag, 02.03.2021 von 11:00-13:00 Uhr mit Barbara Hammerl und Elisabeth Oswald zu den Fragen:

  • Wie würden unsere Städte aussehen, wenn sie von Frauen geplant werden?

  • Welche Themen hätten Vorrang?

  • Wie würde der öffentliche Raum aussehen?

_____

Büro der Nachbarschaften – Kernstockgasse 20, 8020 Graz: Montag, 08.03.2021 von 12:30-15:00 Uhr mit:

Katcha Bilek -Künstlerin, Thema: Partriarchat und Hexen, ist auch mit der "Feminist Empowerment-Print-Bar " dabei (12:30-13:00 Uhr)

Sevil Tsonev Celik- Dozentin an der KF-Uni - Thema: Frauen und Bildung (13:00-13:30 Uhr)

Nina-Marie Wolf - Bezirksvorsteherin Gries, Thema: Frauen, Beruf, Geld und Selbstständigkeit (13:30-14:00 Uhr)

Judith Schwentner - Stadträtin, Thema: Warum gehen nach wie vor zu wenig Frauen in die Politik? (14:00-14:30 Uhr)

Zeynep Aygan-Romaner- Architektin und Projektleiterin des "Büro der Nachbarschaften"- redet gerne mit dir über Stadt und Stadtteilarbeit mit ihren frauennahen und auch frauenfernen Facetten (14:30-15:00 Uhr)

_____

Quartiersbüro mittendrin - Vor dem Quartiersbüro "mittendrin" im Brauquartier 19, im Innenhof, Puntigam: Montag, 08.03.2021 von 16:00-17:00 Uhr mit:
Bezirksrätin Monika Mencigar zum Thema: Herausforderungen für Frauen in der Stadtpolitik, Frauen in der Technik

_____

Stadtteilmanagement vor.Ort – Waagner-Biro-Straße 105: Donnerstag, 04.03.2021 von 15:30-17:00 Uhr mit Franziska Schruth
Einladung an alle Frauen im Stadtteil:

Liebe Frauen im Stadtteil! Meldet Euch zu Wort!
Werdet sichtbar mit all den Dingen die ihr täglich tut und einbringt und die ohne euch nicht funktionieren würden! Zeigt eure Vielfalt, euer Können und Wirken! Die Frauen in und um die My Smart City Graz vor den Vorhang!

_____

Mit dem „Frauenbankerl“ wollen wir:

  • Menschen mit interessanten Frauen ins Gespräch kommen lassen und den Dialog fördern!
  • Themen, Fragestellungen und Herausforderungen auf dem Weg zur Gleichberechtigung – in den unterschiedlichsten gesellschaftlichen Bereichen - aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten!
  • Die Bank in öffentlichen Räumen als niederschwelliges Kommunikationsmittel in den Fokus rücken!

Wir laden alle Bündnispartner*innen 0803, Aktivist*innen, Unternehmer*innen, Einzelpersonen, Künstler*innen, Initiativen, Gruppen steiermarkweit, österreichweit, weltweit ein, beim Frauenbankerl dabei zu sein!

Weitere Infos im Manual und auf der Seite www.0803.at